app-storearea-applicatoriarea-privatiarea-produttoriarea-progettistiarea-rivenditoriarrow-downarrow-rightbackbookcalculatorclosecontrolsdownloademailenvelopeeyefilterflaggoogle-playlinklogo-fila-footerlogo-filalogo-recommendedmarkermateriali-esternomateriali-finituramateriali-internomateriali-lavaggiomateriali-manutenzionemateriali-pavimentomateriali-pretrattamentomateriali-protezionemateriali-rivestimentonewsletter-arrownewsletterpagenav-gridpagenav-nextpagenav-prevphone-filledphoneplayplusprintsearchshare-facebookshare-googleplusshare-linkedinshare-twittershareslider-arrow-leftslider-arrow-rightsocial-facebooksocial-flickr-bnsocial-flickrsocial-instagramsocial-linkedinsocial-pinterestsocial-twittersocial-youtubetoolbar-apptoolbar-capitolatotoolbar-certificationstoolbar-downloadtoolbar-eyedroppertoolbar-product-safetytoolbar-product-sheettoolbar-product-techtoolbar-retailertoolbar-supporttoolbar-videotutorialupload-file
Nützliche Tipps

Schmutzige Fugen? Wie Sie Fugen problemlos reinigen und vor Flecken schützen können

Wir wissen nur zu gut, wie lästig und schwierig es ist, die Fugen zwischen den Fliesen zu reinigen: eine oft mühsame, gleichzeitig aber notwendige Arbeit, um zu vermeiden, dass der Schmutz verkrustet oder sich Schimmel bildet.

Die Fugen in Bad und Küche sind am häufigsten von der Bildung unschöner und gesundheitsschädlicher Mikroorganismen befallen, und machen daher eine spezifische Reinigung erforderlich.

 

Welche Produkte sind für die Reinigung von Fugen geeignet?

Eine herkömmliche Reinigung der Oberflächen ist leider für eine korrekte Hygiene der Fugen, die mit der Zeit dunkel und fleckig werden, nicht ausreichend. Man muss daher zuallererst eine Tiefenreinigung mit dem Säurereiniger und Verkrustungslöser DETERDEK vornehmen.

Lesen Sie hier alle Details zum Säurereiniger DETERDEK.

 

 

Wie man Fugen von Bodenbelägen reinigt

Zur Reinigung der Fugen von Bodenbelägen aus und Keramik verdünnen Sie 500 ml DETERDEK in einem 5 Liter-Eimer mit lauwarmem oder warmem Wasser. Verwenden Sie eine Bürste oder einen Schrubber und behandeln Sie dabei die Fugen besonders intensiv. Nach Beendigung der Reinigung mit reichlich Wasser abspülen.

 

 

Wie man Fugen von Wandbelägen aus Fliesen reinigt

Für eine problemlose Reinigung der Fugen von Wandbelägen besorgen Sie sich eine Schüssel und verdünnen Sie ca. 200 ml DETERDEK in 2 Liter warmem oder lauwarmem Wasser. Bringen Sie die Lösung mit einem Scheuerschwamm auf und behandeln Sie die Oberfläche intensiv, bis die Fugen ganz sauber sind. Spülen Sie die Oberfläche anschließend mit Wasser ab und trocknen Sie sie mit einem sauberen Lappen nach.

 

Tutorial: Wie man verschmutzte Fugen reinigt Fugen sauber? Schützen Sie sie jetzt vor Flecken!

Nachdem Sie die Fugen der Boden- und Wandbeläge Ihres Heims gereinigt haben, beugen Sie einer Neuverschmutzung vor! Schützen Sie sie mit einer spezifischen Fleckenschutzbehandlung, für einen langfristigen Schutz und eine Vereinfachung der herkömmlichen Unterhaltspflege.

Mit FUGAPROOF, dem Fleckenschutzmittel mit natürlichem Effekt, können Sie die Fugen imprägnieren und so verhindern, dass Flecken in das Material eindringen. Auf diese Weise bleibt der Schmutz an der Oberfläche und kann durch einfaches Abwischen entfernt werden. FUGAPROOF verändert die Originalfarbe der Fugen nicht und lässt sie jahrelang wie neu aussehen.

Zum technischen Datenblatt des Fugenschutzmittels FUGAPROOF

 

 

FUGANET: der Reiniger für saubere Fugen

Nach der Behandlung mit FUGAPROOF sind Ihre Fugen nicht mehr fleckempfindlich und können leichter sauber gehalten werden. Es ist ausreichend, ein oder zwei Mal jährlich eine Unterhaltspflege mit FUGANET durchzuführen, dem Fugen-Sprühreiniger.

Zum technischen Datenblatt des Fugen-Sprühreinigers FUGANET

Wie wird er angewendet? FUGANET direkt auf die zu reinigenden Fugen aufsprühen, einige Minuten einwirken lassen, mit einem Schwamm behandeln und nach Beendigung abspülen. Einfach und schnell!

Tags: DeterdekFeinsteinzeugFuganetFUGAPROOFfugenKeramikReinigung von Fugen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.