app-storearea-applicatoriarea-privatiarea-produttoriarea-progettistiarea-rivenditoriarrow-downarrow-rightbackbookcalculatorclosecontrolsdownloademailenvelopeeyefilterflaggoogle-playlinklogo-fila-footerlogo-filalogo-recommendedmarkermateriali-esternomateriali-finituramateriali-internomateriali-lavaggiomateriali-manutenzionemateriali-pavimentomateriali-pretrattamentomateriali-protezionemateriali-rivestimentonewsletter-arrownewsletterpagenav-gridpagenav-nextpagenav-prevphone-filledphoneplayplusprintsearchshare-facebookshare-googleplusshare-linkedinshare-twittershareslider-arrow-leftslider-arrow-rightsocial-facebooksocial-flickr-bnsocial-flickrsocial-instagramsocial-linkedinsocial-pinterestsocial-twittersocial-youtubetoolbar-apptoolbar-capitolatotoolbar-certificationstoolbar-downloadtoolbar-eyedroppertoolbar-product-safetytoolbar-product-sheettoolbar-product-techtoolbar-retailertoolbar-supporttoolbar-videotutorialupload-file
Nützliche Tipps

Professionelle Produkte für Schutz und Pflege von Naturstein

Gewusst, wie – von Anfang an, wenn es um Naturstein geht.

 

Naturstein hat eine lange Lebensdauer, vor allem, wenn man richtig mit ihm umgeht.

Mit einem sinnvollen Konzept mit einfach anzuwendenden professionellen Produkten für Schutz und Pflege von Naturstein lassen sich gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen: Die Reinigung wird erleichtert und ist nicht nur effektiv, sondern auch schonend für Umwelt, Marmor &Co und die Gesundheit Ihrer Lieben zuhause.

Wir haben uns darauf spezialisiert, die Schönheit von Naturstein, Keramik, Feinsteinzeug, Holz, Cotto und mehr zu erhalten, um Wohlbefinden und Harmonie in Räume voller Leben zu bringen.

 

Professionelle Produkte Schutz und Pflege von Naturstein
Expertentipps rund um Naturstein von FILAsolutions

Darauf sollten Sie achten, damit Sie lange Freude an Ihrer Küchenarbeitsplatte, dem Marmor im Bad, der Terrasse oder dem edlen Bodenbelag aus Naturstein haben:

Sorgen Sie von Anfang an für den geeigneten Schutz und für die richtige Unterhaltspflege. Dann bleibt ihr Stein, den Sie so gerne berühren, nicht nur lange schön, sondern auch ohne schadhafte Stellen hygienisch sauber und leichter zu pflegen.

 

Schutz und Pflege von Naturstein
Der Bodenbelag aus Naturstein leistet mit umweltfreundlichem Schutz und der richtigen Pflege auch einen Beitrag zur Wohngesundheit

Welcher Reiniger ist der Richtige?

Für die Reinigung brauchen Sie, egal ob in Küche, Bad oder allen anderen Räumen,  nichts anderes als das biologisch abbaubare Reinigungskonzentrat CLEANER PRO  für den  Boden oder den gebrauchsfertigen Sprühreiniger BRIO  , z.B. für Küchenarbeitsplatten und Tische. Sie kommen ganz ohne gedopte Sauberkeit durch Glanzmittel aus, die zu unansehnlichen Schlieren und Rändern führen. Nebenbei sind diese Reiniger auch noch für alle anderen Oberflächen wie Spiegel , Kunststoff etc geeignet, die Sie sonst regelmäßig reinigen.

Aber das ist noch nicht alles, was Sie sich und Ihrem Stein Gutes tun können: Eine vorherige Schutzbehandlung erleichtert die Reinigung und verlängert die Lebensdauer für Naturstein von Marmor bis Granit, Kalkstein, Travertin & Co. Schauen wir uns das einmal genauer an:

Fleck- und Schmutzschutz durch Imprägnierung

5 Punkte, die Sie über eine Imprägnierung als Schutz für Ihren Naturstein wissen sollten:

Was ist eigentlich eine Imprägnierung?

Eine Imprägnierung durchtrӓnkt poröse Materialien wie Naturstein mit einer Lösung, durch die diese z.B. wasserundurchlässig, verfestigt oder konserviert werden. Dadurch werden Marmor, Granit und andere “saugende” Beläge wie Zementestriche vor Flecken geschuetzt.

Steinpflege Sonderreinigung Rostentferner
Rostflecken auf Stein

Was ist ein Fleck?

Ein Fleck ist eine bleibende Beeinträchtigung und wird durch die Ablagerung von Fremdkörpern in der kapillaren Struktur der Mineralien verursacht. Schmutz liegt hingegen auf der Oberfläche und kann mit der normalen Unterhaltspflege entfernt werden.

Naturstein vorbeugender Schutz auf Wasserbasis PW10
Verfärbungen von Naturstein lassen sich vorbeugend verhindern

Eine Verfärbung ist noch einmal etwas Anderes und kann bei Naturstein verschiedene Ursachen haben:

  • durch Verschmutzung von oben;
  • durch Minerale, die im Stein selbst vorhanden sind und sich zum Beispiel durch Einwirkung von Wasser verändern;
  • durch Substanzen, die aus dem Belagsunterbau nach oben wandern und als Ausblühungen (z.B. Rost auf dem Naturstein) sichtbar werden. Auch dagegen gibt es einen Schutz, und zwar eine Imprägnierung vor der Verlegung (PW10)

Worin liegt der Unterschied zwischen einer Imprӓgnierung und einer Versiegelung?

Eine Versiegelung überlagert im Gegensatz zur Imprӓgnierung die Oberfläche mit einem anderen Produkt.

Dadurch kann eine Versiegelung zum Beispiel zu einer Verӓnderung der ursprünglichen Rutschhemmung führen. Eine Imprägnierung dringt hingegen in den Naturstein ein und bildet keine Schicht auf der Oberfläche.

 

Professionelle Produkte für Schutz und Pflege von Naturstein und Marmor
Küchenarbeitsplatte aus Naturstein- der Schutz muss geeignet sein für Kontakt mit Lebensmitteln, z.B MP90 ECO XTREME

 

Bei einem Fleckschutz für eine Küchenarbeitsplatte aus Stein, wie zum Beispiel MP90ECO XTREME, sollte immer eine wasser- und ölabweisende Imprägnierung eingesetzt werden.

Nach welchen Kriterien wird die richtige Imprägnierung gewählt?

Sie wissen jetzt, dass Sie Ihren Stein schützen sollten – aber welches Schutzmittel ist das Richtige für Ihren Zweck?

 

green building Schutz und Pflege Naturstein
Gesunde Raumluft durch ein nachhaltiges System für Schutz und Pflege von Naturstein

 

Dafür haben wir bei FILA eigentlich eine ganz einfache Antwort: MP90 ECO XTREME ist geeignet für den Kontakt mit Lebensmitteln, also auch für Ihre Küchenarbeitsplatte, leistet einen Beitrag zur gesunden Raumluft und ist zertifiziert nachhaltig und ist für alle Natursteine und Oberflächenbearbeitungen geeignet.

 

DIY oder DIFM -selber machen, oder doch lieber in professionelle Hände geben?

Unsere Empfehlung ist: Lassen Sie sich vom Experten beraten. Nicht alle Situationen sind gleich.  Bei manchen Schutz- oder Sanierungsmaßnahmen wie zum Beispiel beim Auftrag einer Farbvertiefung ist es sinnvoll, einen Fachmann zu beauftragen, auch weil der Einsatz von entsprechenden Maschinen empfehlenswert sein kann.

 

Steindoktor
DIY oder doch lieber DIFM? Wenn Schrubber, gute Produkte und guter Wille nicht mehr ausreichen, ist der Fachmann dran! Hier ist Steindoktor René Büttner in seinem Element

 

Diese Kriterien fließen in die Auswahl ein:

  • nach Material, das behandelt werden soll;
  • nach Verwendungszweck (z.B. Innen- oder Auβenbereich, Bodenbelag oder Wandverkleidung)
  • nach gefordertem Schutz (Geht es vor allem um eine wasserabweisende Wirkung, also gegen Schimmel, Grünbelag &Co. wie HYDROREP ECO, z.B. bei einer Natursteinmauer) oder brauchen Sie einen wasser- und ölabweisenden Schutz gegen  Flecken?)
  • nach gewünschtem optischen Effekt (z.B. neutral: MP90 ECO XTREME, farbvertiefend: STONEPLUS ECO,)
  • nach verfügbarer Zeit

Wenn Sie bei der Schwiegermutter wohnen, solange Ihr Marmorboden behandelt wird, freuen Sie sich bestimmt über die verkürzten Bearbeitungs- und Wartezeiten der wasserbasierten Schutzmittel. Am schnellsten geht es mit MP90 ECO XTRME:

2 Stunden nach der Behandlung können Sie im eigenen Zuhause wieder aufatmen. Dann ist der Boden bereits begehbar.  Bevor Sie den Grill anwerfen, sollten Sie aber 24 Stunden abwarten, bis die volle Wirksamkeit des Fleckschutzes erreicht ist.

Wann ist ein wasserabweisender Schutz sinnvoll, wann ein wasser- und ölabweisender?

Wasserabweisende Schutzmittel (z.B. HYDROREP ECO) sind atmungsaktiv, denn sie wirken bis in die Tiefe und dringen in die Poren des Materials ein. Sie weisen Wasser ab und sind durchlässig für Luft und Wasserdampf. Sie eignen sich besonders für alle Flächen im Außenbereich, da die Hydrophobierung die Materialien vor Abnutzung durch Witterungseinflüsse schützt und das Auftreten von Moos, Schimmel und Ausblühungen verhindert.

Wasser- und ölabweisende Schutzmittel (z.B. MP90 ECO XTRME) werden als Fleckschutz eingesetzt. Auch Fleckschutzmittel von FILA sind atmungsaktiv, s.o. Es handelt sich auch in diesem Fall nicht um filmbildende Produkte, die die Oberfläche versiegeln, sondern um eine chemische Verbindung mit dem Material. Ein Fleckschutz ist in der Regel für Fußböden im Innenbereich wichtig, insbesondere dort, wo gekocht und gegessen wird und wo generell eine Fleckgefährdung besteht (z.B. auch im Bad). Waschtische und Arbeitsplatten sollten entsprechend geschützt werden.

Die wasser- und ölabeweisenden Imprägnierungen kommen auch im fleckgefährdeten Außenbereich zum Einsatz, z.B.  dort, wo Autos abgestellt werden, oder auf Balkon und Terrasse.

Wird die Imprägnierung durch eine Grundreinigung beschädigt?

Für die laufende Pflege sollte ausschliesslich ein neutraler Reiniger wie CLEANER PRO verwendet werden.

In regelmäßigen Abständen und abhängig von der Nutzung kann eine Intensivreinigung sinnvoll sein. Im privaten Wohnbereich ist das in der Regel ein bis zweimal im Jahr.

Damit entfernen Sie besonders hartnäckigen Schmutz und Flecken, verbrauchte Wachsschichten, Fett oder die Schichten, die sich durch falsche Reiniger aufgebaut haben. Der biologisch abbaubare, alkalisch eingestellte Grundreiniger PS87 PRO ist auf das FILA-System eingestellt und beeinträchtigt die Imprägnierungen von FILA nicht. Bei neuen, polierten Oberflächen verwenden Sie stattdessen einfach CLEANER PRO in einer anderen Verdünnung.

Wie kann ich Flecken von Naturstein entfernen?

Marmor reinigen von Flecken
Fleck auf dem Naturstein? Mit den Sonderreinigern von FILAsolutions bekommen Sie das schnell in Griff.

Wenn doch einmal ein Missgeschick passiert ist und ein Fleck mit herkömmlichen Reinigern nicht mehr entfernt werden kann, finden Sie in der Fleckfibel eine Antwort.  Je nachdem, ob es sich um Fettflecken, farbige Flecken oder Einwirkung von Säure handelt, können Sonderreiniger eingesetzt werden.

flecken von steinen entfernen
Vorbeugen ist noch besser, aber was tun, wenn Sie z.B. einen Rostfleck auf Ihrem Marmor haben?

Hier finden Sie die richtige Lösung für jeden Fleckentyp

 

Tags: BRIOCLEANER PROFleckschutzFleckschutzmittelgranitHYDROREP ECOImprägnierungkalksteinLanglebigkeitlimestoneMarmormarmor reinigen von fleckenMP90 ECO XTREMENatursteinNORUSTPS87 PROrostentfernerrostflecken auf steinSchutzSchutz gegen Wasser und FettSteindoktorSteinreinigertravertin

    Kommentieren

    Seit ich die Informationen zur Verarbeitung von Daten gelesen habe:
    • Marketing-Aktivitäten

    • Der Profilerstellung

    Durch Betätigen der Schaltfläche SENDEN bestätige ich die unter Punkt a) der Informationsmitteilung angegebene Zustimmung zur Verarbeitung meiner persönlichen Daten für die Zwecke des Dienstes und in der gleichen Informationsmitteilung genannten vorgesehenen Weise, einschließlich der Verarbeitung in EU-Mitgliedstaaten oder Nicht-EU-Ländern.