app-storearea-applicatoriarea-privatiarea-produttoriarea-progettistiarea-rivenditoriarrow-downarrow-rightbackbookcalculatorclosecontrolsdownloademailenvelopeeyefilterflaggoogle-playlinklogo-fila-footerlogo-filalogo-recommendedmarkermateriali-esternomateriali-finituramateriali-internomateriali-lavaggiomateriali-manutenzionemateriali-pavimentomateriali-pretrattamentomateriali-protezionemateriali-rivestimentonewsletter-arrownewsletterpagenav-gridpagenav-nextpagenav-prevphone-filledphoneplayplusprintsearchshare-facebookshare-googleplusshare-linkedinshare-twittershareslider-arrow-leftslider-arrow-rightsocial-facebooksocial-flickr-bnsocial-flickrsocial-instagramsocial-linkedinsocial-pinterestsocial-twittersocial-youtubetoolbar-apptoolbar-capitolatotoolbar-certificationstoolbar-downloadtoolbar-eyedroppertoolbar-product-safetytoolbar-product-sheettoolbar-product-techtoolbar-retailertoolbar-supporttoolbar-videotutorialupload-file
Nützliche Tipps

Wie Sie eine Reinigung nach dem Verlegen mit FILA-Produkten durchführen

Die Reinigung nach dem Verlegen des Bodenbelags ist eine Phase von grundlegender Bedeutung für alle nachfolgenden Behandlungsschritte und für die Unterhaltspflege. Die Grundreinigung erleichtert die anschließende Behandlung und Pflege.

Durch die Erstreinigung werden nach dem Verlegen die Reste von Fliesenmörtel, Zement, Kalk usw. entfernt. Eine schlecht oder gar nicht durchgeführte Reinigung ist häufig der Grund für Ränder und Schatten, zeigt sich z.B. durch sichtbare Schuhabdrücke und verhindert, dass der Boden trotz guter täglicher Reinigung sauber bleibt.

Und das ist wirklich schade, nach all der Zeit, Mühe, Sorgfalt (und Geld!), die wir darauf verwendet haben, unser Lieblingsmaterial auszuwählen.

Das FILA-Sortiment enthält das ideale Produkt für die Reinigung nach dem Verlegen von allen Hartbelägen.

Schauen wir uns also an, wie man nach Abschluss der Baustelle eine gründliche Reinigung vornimmt.

 

REINIGUNG NACH DEM VERLEGEN VON FUβBÖDEN AUS FEINSTEINZEUG, KERAMIK, COTTO ODER SÄUREBESTÄNDIGEM NATURSTEIN

Wenn wir einen Boden aus Terrakotta, Keramik, Feinsteinzeug oder säurebeständigen, nicht poliertem Naturstein haben, sollten wir DETERDEK einsetzen, ein Reinigungsmittel, das die Rückstände aus der Verlegung und den Bauschmutz entfernt, ohne die Fugen anzugreifen oder zu beschädigen. Da es sich um einen Reiniger mit gepufferter Säure handelt, der keine sonst marktübliche Salzsäure enthält, entwickelt er keine für den Bediener und die Umwelt schädlichen Dämpfe und beschädigt die Profile und andere vorhandene Metallelemente nicht.

Anleitung für die Reinigung nach dem Verlegen mit DETERDEK:

    1. Benetzen Sie die Oberfläche vorher mit Wasser.
    2. DETERDEK 1: 5-1: 10 in Wasser verdünnen (1 Liter Produkt in 5 oder 10 Litern warmem oder lauwarmem Wasser).
    3. Verteilen Sie die Lösung auf dem Belag, nach und nach immer nur auf wenigen Quadratmetern.
    4. 2-3 Minuten einwirken lassen.
    5. Bearbeiten Sie die Oberfläche mit einem Schrubber mit Bürste oder Plastikborsten, ohne einen Lappen darunter zu haben, oder verwenden Sie einen leicht abrasiven Schwamm wie Scotch Brite (weiß für polierte Böden, grün für matte und / oder strukturierte Böden) oder, wenn möglich eine Einscheibenmaschine mit geeignetem Pad (weiß für polierte Böden, grün für matte und / oder strukturierte Böden).
    6. Nehmen Sie die Reinigungsrückstände mit einem Nasssauger oder Lappen oder weißem saugenden Papier (Küchenrolle) auf.
    7. Zum Schluss gründlich mit klarem Wasser abspülen.

 

REINIGEN NACH DEM VERLEGEN VON MARMOR, NATURSTEIN UND EMPFINDLICHEN OBERFLÄCHEN

Wenn wir stattdessen Marmor, Granit, Travertin, polierten Naturstein oder andere empfindliche Oberflächen wie Harze, polierte Agglomerate, nicht chemisch beständiges Feinsteinzeug, Cracklè-Keramik … behandeln müssen, ist das ideale Produkt FILACLEANER, ein universelles neutrales Reinigungsmittel.

Anleitung für die Reinigung nach dem Verlegen mit FILACLEANER:

  1. FILACLEANER 1:30 (100 ml in 3 Liter Wasser) verdünnen und auf dem Boden verteilen.
  2. Verteilen Sie die Lösung nach und nach immer nur auf wenigen Quadratmetern.
  3. 5 Minuten einwirken lassen.
  4. Bearbeiten Sie die Oberfläche mit einem Schrubber mit mit Bürste oder Plastikborsten, indem Sie einen leicht abrasiven Schwamm wie Scotch Brite oder, wenn möglich, eine Einscheibenmaschine mit einem weißen Pad einsetzen.
  5. Nehmen Sie die Reinigungsrückstände mit einem Nasssauger oder Lappen oder weißem saugenden Papier (Küchenrolle) auf.
  6. Zum Schluss gründlich mit klarem Wasser abspülen.

 

REINIGUNG NACH DEM VERLEGEN VON ZEMENT, ZEMENTFLIESEN UND NICHT SÄUREBESTÄNDIGEN NATURSTEINEN (MARMOR, KALK ODER NICHT POLIERTE ENGINEERED STONE)

Bei nicht polierten Belägen aus Zement, Engineered Stone, Zement- oder Betonfliesen wird ein alkalisches Reinigungsmittel wie FILAPS87 benötigt, das sich auch hervorragend für die Grundreinigung von nicht säurebeständigen Steinen mit einer unpolierten Oberfläche eignet.

Anleitung für die Reinigung nach dem Verlegen mit FILAPS87:

  1. FILAPS87 1: 5 in Wasser verdünnen (1 Liter Produkt in 5 Litern warmem oder lauwarmem Wasser).
  2. Verteilen Sie die Lösung nach und nach immer nur auf wenigen Quadratmetern.
  3. 4-5 Minuten einwirken lassen.
  4. Bearbeiten Sie die Oberfläche mit einem Schrubber mit mit Bürste oder Plastikborsten, ohne einen Lappen darunter zu haben, oder verwenden Sie einen leicht abrasiven Schwamm wie Scotch Brite (weiß für polierte Böden, grün für matte und / oder strukturierte Böden) oder, wenn möglich eine Einscheibenmaschine mit geeignetem Pad (weiß für polierte Böden, grün für matte und / oder strukturierte Böden).
  5. Nehmen Sie die Reinigungsrückstände mit einem Nasssauger oder Lappen oder weißem saugenden Papier (Küchenrolle) auf.
  6. Zum Schluss gründlich mit klarem Wasser abspülen

 

 

Tags: DeterdekErstreinigungReinigung nach dem Verlegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.