app-storearea-applicatoriarea-privatiarea-produttoriarea-progettistiarea-rivenditoriarrow-downarrow-rightbackbookcalculatorclosecontrolsdownloademailenvelopeeyefilterflaggoogle-playlinklogo-fila-footerlogo-filalogo-recommendedmarkermateriali-esternomateriali-finituramateriali-internomateriali-lavaggiomateriali-manutenzionemateriali-pavimentomateriali-pretrattamentomateriali-protezionemateriali-rivestimentonewsletter-arrownewsletterpagenav-gridpagenav-nextpagenav-prevphone-filledphoneplayplusprintsearchshare-facebookshare-googleplusshare-linkedinshare-twittershareslider-arrow-leftslider-arrow-rightsocial-facebooksocial-flickr-bnsocial-flickrsocial-instagramsocial-linkedinsocial-pinterestsocial-twittersocial-youtubetoolbar-apptoolbar-capitolatotoolbar-certificationstoolbar-downloadtoolbar-eyedroppertoolbar-product-safetytoolbar-product-sheettoolbar-product-techtoolbar-retailertoolbar-supporttoolbar-videotutorialupload-file
Nützliche Tipps

Die fantastischen Vier von FILA!

Hokuspokus? Nein, die ideale Formel für die Sauberkeit, die wir vorschlagen, ist keine Zauberei, sondern eine einfache Abfolge grundlegender Schritte, die Sie für die gesamte Reinigung von Oberflächen und Böden in Ihrem Zuhause befolgen sollten!

Schritt 1. Beachten Sie den ph-Wert!

Die Auswahl des richtigen Reinigungsmittels ist keine Nebensächlichkeit.

Wir bei FILA wissen: Frisch gewagt ist halb gewonnen! Wir empfehlen Ihnen daher, das richtige Reinigungsmittel zu wählen und zunächst die drei Elemente zu analysieren, die zur Reinigung gehören: den Schmutz, das Material und die Reinigungsmittel. Es ist zu unterscheiden zwischen organischen Verschmutzungen (Kaffeeflecken, Öl und Fett) und anorganischen Verschmutzungen (Rost, Kalkablagerungen). Wie bei unserem Körper müssen auch die Oberflächen mit Reinigungsmitteln mit dem richtigen ph-Wert gepflegt werden. Es wird normalerweise angenommen, dass nur saure pH-Werte zu Schäden an Materialien führen können, aber in Wirklichkeit haben auch alkalische Produkte eine sehr korrosive Wirkung! Bevor man also mit dem Putzen anfängt, sollte man diese drei Elemente berücksichtigen, sie für die perfekte Rezeptur kombinieren und die Gebrauchshinweise genau lesen (nicht wie bei den Beipackzetteln)!

 

Schritt 2: Perfekt zubereitet?

Bei FILA lieben wir gutes Essen, aber in diesem Fall beziehen wir uns nicht auf die Zubereitung von Speisen, sondern auf die Temperatur des zur Reinigung verwendeten Wassers. Diese hat einen entscheidenden Einfluss auf die Wirksamkeit der Reinigung, genau wie wenn wir Wäsche waschen und die richtige Temperatur für unsere Kleidung wählen müssen. Chemische Mittel reagieren bei verschiedenen Temperaturen unterschiedlich. Bei Produkten zur Boden- und Oberflächenreinigung empfehlen wir von FILA die Verwendung von Wasser mit einer warmen Temperatur. Denn je höher die Wassertemperatur ist, desto mehr nimmt die chemische Wirkung der Schmutzentfernung zu!

 

Schritt 3: Zeit ist Gold

Die besten Dinge brauchen eben ihre Zeit! Eine der am meisten vernachlässigten Phasen bei der Reinigung ist die Einwirkzeit des Reinigungsmittels, obwohl sie eigentlich grundlegend ist, um ein ausgezeichnetes Ergebnis zu erzielen. Jedes Reinigungsmittel hat spezifische Anweisungen, wie lange es einwirken muss…also nichts überstürzen! Wenn man die Zeit nicht einhält, die das Produkt braucht, um zu wirken (im Allgemeinen 10 bis 15 Minuten), besteht die Gefahr, dass der gewünschte Reinigungseffekt nicht eintritt. Vor der Arbeit kommt die Geduld und das Warten, damit das Verhältnis zwischen Aufwand und Sauberkeit immer zu Ihren Gunsten ausfällt!

 

Schritt 4: Macht ist nichts ohne Kontrolle

Sie sind beim letzten Schritt… Sie sind kurz davor, gegen den Schmutz zu gewinnen, also halten Sie durch! Das Saubermachen hat Ihre Geduld gefordert, aber jetzt ist es Zeit, handgreiflich zu werden und die Ärmel hochzukrempeln! Wählen Sie die eingesetzten Utensilien sorgfältig aus, denn ein sehr häufiger Fehler ist es, das gleiche Wasser für die Reinigung des ganzen Hauses zu verwenden. Sie müssen wissen, dass nach den ersten 5-10 Quadratmetern das Wasser, dem Sie das Reinigungsmittel zugesetzt haben, zu viel Schmutz enthält, um wirksam zu sein. Ein Fortfahren ohne Austausch der Reinigungslösung kann daher den gegenteiligen Effekt bewirken und den angesammelten Schmutz auf den zu reinigenden Flächen verteilen.

Wenn Sie Fragen haben oder mehr Informationen darüber wünschen, wie Sie Ihr Haus mit FILA-Produkten reinigen können, wenden Sie sich bitte an unsere Experten. Unser Team steht Ihnen jederzeit zur Verfügung, um Sie zu beraten und Ihnen Tipps für eine optimale Reinigung zu geben!

Tags: prodotti FilaTrattamento Superfici

    Kommentieren

    Seit ich die Informationen zur Verarbeitung von Daten gelesen habe:
    • Marketing-Aktivitäten

    • Der Profilerstellung

    Durch Betätigen der Schaltfläche SENDEN bestätige ich die unter Punkt a) der Informationsmitteilung angegebene Zustimmung zur Verarbeitung meiner persönlichen Daten für die Zwecke des Dienstes und in der gleichen Informationsmitteilung genannten vorgesehenen Weise, einschließlich der Verarbeitung in EU-Mitgliedstaaten oder Nicht-EU-Ländern.