app-storearea-applicatoriarea-privatiarea-produttoriarea-progettistiarea-rivenditoriarrow-downarrow-rightbackbookcalculatorclosecontrolsdownloademailenvelopeeyefilterflaggoogle-playlinklogo-fila-footerlogo-filalogo-recommendedmarkermateriali-esternomateriali-finituramateriali-internomateriali-lavaggiomateriali-manutenzionemateriali-pavimentomateriali-pretrattamentomateriali-protezionemateriali-rivestimentonewsletter-arrownewsletterpagenav-gridpagenav-nextpagenav-prevphone-filledphoneplayplusprintsearchshare-facebookshare-googleplusshare-linkedinshare-twittershareslider-arrow-leftslider-arrow-rightsocial-facebooksocial-flickr-bnsocial-flickrsocial-instagramsocial-linkedinsocial-pinterestsocial-twittersocial-youtubetoolbar-apptoolbar-capitolatotoolbar-certificationstoolbar-downloadtoolbar-eyedroppertoolbar-product-safetytoolbar-product-sheettoolbar-product-techtoolbar-retailertoolbar-supporttoolbar-videotutorialupload-file
Nützliche TippsNützliche Tipps

Maßnahmen für Reinigung, Hygiene und Desinfektion der Beläge zu Hause

Reinigung, Hygiene und anschließende Desinfektion sind aktuell ein sensibles Thema. Überall finden wir Hinweise darauf, wie wichtig es ist, die Hygienemaßnahmen einzuhalten. Das gilt sowohl für die Personen als auch für das Umfeld, in dem wir leben. Oft werden diese Begriffe jedoch so verwendet, als wären sie Synonyme. Das führt zu terminologischen Verwirrungen – und wenig Klarheit in Bezug auf die effektivsten Verfahren

Das Rundschreiben Nr. 0005443 vom 22. Februar 2020 von der Generaldirektion für Gesundheitsprävention des italienischen Gesundheitsministeriums gibt gemäß der Hinweise der WHO (Weltgesundheitsorganisation) klare Anweisungen zur Durchführung dieser Maßnahmen.

Gehen wir der Reihe nach vor und unterscheiden zunächst die Phasen für eine ideale Desinfektion:

 

1. Erster Schritt: Reinigen und Flecken mit einem Reiniger entfernen

Als erstes muss der Belag gereinigt werden.  Damit wird der oberflächliche, sichtbare Schmutz entfernt – wie Staub, organischer Schmutz, Flecken usw. Es handelt sich um eine entscheidende Fase, weil Flecken und Schmutz den idealen Lebensraum für die Verbreitung von Keimen und Bakterien bilden.

2. Zweiter Schritt: Hygienemaßnahme für die Beläge mit einem Hygienemittel

Hygienemaßnahmen zu ergreifen bedeutet, dass dadurch von einer Oberfläche oder einem Gegenstand die dort vorhandenen Keime und Bakterien entfernt werden.

3. Dritter Schritt: Desinfektion mit einem zertifizierten Desinfektionsmittel

Desinfektion ist ein Begriff, der oft als Synonym für Hygienemaßnahme verwendet wird, obwohl er eine andere Bedeutung hat. Ein Desinfektionsmittel ist so formuliert, dass vorhandene Bakterien, Pilze bzw. Viren (zu 99,9%) entfernt werden. Diese Produktgruppe wird von einem auf nationaler und europäischer Ebene gesteuerten Genehmigungsverfahren reguliert. Eine Liste mit entsprechenden Desinfektionsmitteln wird vom Robert-Koch-Institut empfohlen.

 

Eine schmutzige Oberfläche zu desinfizieren ist sinnlos!

Die reine Desinfektion von Oberflächen ohne vorherige Reinigung zur Entfernung des  angesammeltem Schmutz kann sich als unzureichend erweisen. Wenn der Schmutz nicht gründlich entfernt wird, wird er zu einem Nährboden für Keime und Bakterien, die sich kurz nach der Desinfektion wieder vermehren.

Das italienische Gesundheitsministerium veröffentlicht eine Richtlinie für eine wirksame Reinigung und Hygienemaßnahme

Das italienische Gesundheitsministerium gibt als wirksame und ausreichende Maßnahme  in “Räumlichkeiten in nicht von besonderen Hygienevorschriften betroffenen Bereichen (Wohnungen, Räume, öffentliche Ämter, Schulen usw.) eine gründliche Reinigung der Oberflächen mit Wasser und einem geeigneten Reinigungsmittel“ wie CLEANER PRO und PS87 PRO, um vor der Dekontaminationsphase den angesammelten Schmutz zu beseitigen.

Zur Dekontamination wird die Verwendung von 1% Natriumhypochlorit nach der Reinigung empfohlen. Verwenden Sie für Oberflächen, die durch Natriumhypochlorit beschädigt werden können, nach der Reinigung mit einem neutralen Reinigungsmittel 70%iges Ethanol. „ Neutrale FILA-Reiniger, die für diesen Zweck geeignet sind, sind CLEANER PRO und BRIO.

“Alle häufig berührten Oberflächen wie Wände, Türen und Fenster, Toiletten und sanitäre Einrichtungen müssen mit besonderer Aufmerksamkeit gereinigt werden.“ Die FILA-Reiniger, die diese Funktion erfüllen, sind BRIO und VIABAGNO. Falls notwendig, anschließend mit der Desinfektion fortfahren.

Es ist also entscheidend, dass der Belag vor der Durchführung einer Desinfektion zunächst durch vollständige Entfernung des vorhandenen Schmutzes in einen sauberen Zustand gebracht wird.

 

Das richtige Produkt für alle Beläge

REINIGUNG FEINSTEINZEUG UND KERAMIK

Für die Entfernung von Schmutzschichten auf Belägen aus Feinsteinzeug und Keramik empfehlen wir die Verwendung von wirksamen Reinigern wie PS87 PRO  gegen organischen Schmutz und  DETERDEK PRO gegen anorganischen Schmutz. Falls notwendig, anschließend mit der Desinfektion fortfahren.

 

REINIGUNG VON MARMOR, STEIN UND PARKETT

Für empfindliche Oberflächen wie Marmor, Naturstein, Terrazzo, Engineered Stone, Parkett, gewachste Beläge etc. empfehlen wir den Einsatz von CLEANER PRO und BRIO, Reiniger mit neutralem ph-Wert, die die Oberflächen schonen und keine Rückständen hinterlassen. Falls notwendig, anschließend mit der Desinfektion fortfahren.

Achtung!! DESINFEKTIONSMITTEL auf Basis von Natriumhypochlorit (Bleichmittel) oder Ethanol (Ethylalkohol) können empfindliche Oberflächen verfärben und irreparabel beschädigen.

Nach der Reinigung folgt der Schutz des Belags mit einem Fleckschutzmittel

Es ist entscheidend, dass eine saugende Oberfläche mit einem (wasser- und ölabweisenden) Fleckschutz zu behandeln. Dadurch wird verhindert, dass der Schmutz in das Material eindringt und dessen Entfernung ohne geeignete Fleckentferner schwierig wird.

FILA bietet deshalb eine komplette Palette mit Schutzmitteln, die den verschiedenen Arten von Oberflächen wie Fugen, Natursteinen, Terrazzo und Engineered Stone und anderen absorbierenden Materialien gerecht werden können.

Suchen Sie den FILA-Händler in Ihrer Nähe

 

Tags: BRIOCLEANER PRODesinfektionDesinfektionsmittelDETERDEK PROHaushaltHygienePS87 PROReinigungVIABAGNOWHO

6 Replies to “Maßnahmen für Reinigung, Hygiene und Desinfektion der Beläge zu Hause”

  1. Die Desinfektion zu Hause ist ja ganz wichtig. Man weiß nie, was es für Bakterien geben kann. Auch im Büro sollte man dieselben Maßnahmen nehmen. Eine Sache, die vielleicht vergessen werden kann, ist die Fensterreinigung. Man sollte sie bei der Reinigung nicht vergessen.

  2. Vielen Dank für die Tipps zur Reinigung. Meine Tante arbeitet in der Gebäudereinigung von Seniorenheimen und hat immer sehr gute Putztipps auf Lager. Gut zu wissen, dass man Oberflächen erst desinfizieren sollte, wenn diese von Schmutz befreit sind, da die Keime und Bakterien sonst immer noch einen Nährboden zur Verfügung haben.

  3. Danke für die Info, dass es keinen Sinn macht, eine schmutzige Oberfläche zu desinfizieren. Ich hatte in letzter Zeit sehr penibel auf die Reinigung von Türklinken etc. geachtet. Für unser Büro haben wir nun auch eine professionelle Reinigungsfirma. Ich denke, alle profitieren von besseren Hygienemaßnahmen.

  4. Danke für die Erläuterung, wie das Thema Reinigung und Hygiene ein sensibles Thema sein kann. Mein Vater versucht, einen besseren Weg zu finden, sein Kleinunternehmen sauber zu halten. Er betreibt ein kleines Einzelhandelsgeschäft, und ich denke, es wäre für ihn von Vorteil, wenn sie für sein Geschäft einen Unterhaltsreinigungsdienst beauftragen würde.

    1. Hi, our technical support has contacted you via email to help you find the best treatment to solve the problem.
      Regards
      Laura

  5. Regelmäßige Hygienemaßnahme sind wichtig, um die Keime und Bakterien zu entfernen. Ich finde es gut, dass heute so viel Desinfektionsmittel gibt, die nicht nur Schmutz entfernen, sondern auch die Oberfläche gut desinfizieren. Danke für den Beitrag und das Bild mit Schema!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.