app-storearea-applicatoriarea-privatiarea-produttoriarea-progettistiarea-rivenditoriarrow-downarrow-rightbackbookcalculatorclosecontrolsdownloademailenvelopeeyefilterflaggoogle-playlinklogo-fila-footerlogo-filalogo-recommendedmarkermateriali-esternomateriali-finituramateriali-internomateriali-lavaggiomateriali-manutenzionemateriali-pavimentomateriali-pretrattamentomateriali-protezionemateriali-rivestimentonewsletter-arrownewsletterpagenav-gridpagenav-nextpagenav-prevphone-filledphoneplayplusprintsearchshare-facebookshare-googleplusshare-linkedinshare-twittershareslider-arrow-leftslider-arrow-rightsocial-facebooksocial-flickr-bnsocial-flickrsocial-instagramsocial-linkedinsocial-pinterestsocial-twittersocial-youtubetoolbar-apptoolbar-capitolatotoolbar-certificationstoolbar-downloadtoolbar-eyedroppertoolbar-product-safetytoolbar-product-sheettoolbar-product-techtoolbar-retailertoolbar-supporttoolbar-videotutorialupload-file
Nützliche Tipps

Reinigung und Schutz von Arbeitsplatten aus poliertem Marmor in der Küche

Deutschen gefallen Stil und Designelemente aus kostbaren Materialien, wie zum Beispiel Arbeitsplatten in der Küche aus poliertem Marmor: sie sind wunderschön anzusehen und schenken Ihrem Heim einen Hauch von Eleganz, doch sind sie – leider – sehr empfindlich und können ohne entsprechende Pflege und Schutz unansehnlich werden. Spritzer im Herdbereich, fettiges Geschirr und Verkrustungen sind allesamt Feinde dieses kostbaren Materials.
Lassen Sie uns gemeinsam ansehen, wie Sie Arbeitsplatten aus poliertem Marmor mit minimalem Aufwand in perfektem Zustand erhalten können.

top-cucina-marmo2

Anfängliche Reinigung einer neuen Arbeitsplatte aus Marmor

Um die Schönheit und die Qualität des neu verlegten Materials zu erhalten, müssen einige wenige, einfache Regeln befolgt werden. Unmittelbar nach dem Verlegen muss eine erste Tiefenreinigung durchgeführt werden, um alle Verlegerückstände zu entfernen. Diese Rückstände, die mit bloßem Auge oft nicht sichtbar sind, können einen Film auf der Oberfläche bilden, der Schmutz anzieht, Schlieren bildet und die tägliche Unterhaltspflege problematisch und wenig wirksam macht. Und so gehen Sie vor:

  1. Nehmen Sie einen Lappen und FILACLEANER zur Hand, den konzentrierten, natürlichen Reiniger von FILA.
  2. Verdünnen Sie das Produkt im Verhältnis 1:30 in lauwarmem Wasser, das heißt etwa 150-160 ml in einem Eimer mit 5 Litern Wasser.
  3. Verteilen Sie die Lösung mit einem Lappen auf der Küchenplatte und behandeln Sie insbesondere die schmutzigen und matten Stellen.
  4. Nehmen Sie die Produktrückstände mit einem Lappen auf und spülen Sie mit reichlich Wasser nach.

So schützen Sie Arbeitsplatten aus Marmor vor Flecken

macchia-marmo-top-cucina

Denken Sie daran – vorbeugen ist besser als heilen: Flecken aus einer Marmorplatte zu entfernen ist sehr schwierig und aufwendig. Es ist daher besonders wichtig, eine gute Fleckenschutzbehandlung vorzusehen, die ein Eindringen von Schmutz und Flecken in das Material unmöglich machen.
Sie haben die Wahl zwischen einer Schutzbehandlung mit natürlichem Effekt (mit der die natürliche Farbe des Natursteins beibehalten wird) und einer Schutzbehandlung mit farbvertiefendem Effekt (mit der die Maserung des Marmors vertieft und seine Farbe betont werden).
Lassen Sie uns gemeinsam ansehen, wie man eine Fleckenschutzbehandlung mit natürlichem Effekt mit FILAMP90 ECO PLUS durchführt.

  1. Notwendige Hilfsmittel: eine Wanne, ein Pinsel, ein Paar Handschuhe, Küchenpapier und FILAMP90 ECO PLUS, das umweltfreundliche Fleckenschutzmittel von FILA.
  2. Tragen Sie mit dem Pinsel eine gleichmäßige Schicht FILAMP90 ECO PLUS auf die saubere und trockene Oberfläche auf.
  3. Reiben Sie die Oberfläche nach rund 10 Minuten mit einem ebenfalls mit dem Produkt getränkten Küchenpapier ab, um ein tiefes Eindringen zu fördern und gleichzeitig die Produktrückstände zu beseitigen.

Herkömmliche Unterhaltspflege: wie Sie bei der täglichen Reinigung gleichzeitig die Fleckenschutzwirkung verstärken

Für die tägliche Reinigung von Arbeitsplatten aus Marmor empfehlen wir Ihnen eine Anwendung von FILAREFRESH, das schützende Reinigungsmittel mit einem besonderen Augenmerk auf die Umwelt (umweltfreundlich und für den Lebensmittelkontakt geeignet). Mit dem einfach und praktisch anzuwendenden FILAREFRESH-Spray können Sie die Oberflächen mühelos reinigen und gleichzeitig die Fleckenschutzwirkung dauerhaft erneuern. Die Anwendung ist ganz einfach: es reicht aus, das Produkt mit einem weichen, trockenen Lappen aufzubringen und zu verreiben, bis die Fläche völlig trocken ist. Es braucht nicht abgespült werden und hinterlässt einen angenehmen Duft.

Wenn die Fleckenschutzwirkung durch die Unterhaltspflege mit FILAREFRESH korrekt erneuert wird, kann sie bis zu 10 Jahren anhalten!

 

top-cucina-marmo3

Tags: ArbeitsplattenFILACLEANERFILAMP90 ECO PLUSFILAREFRESHFleckenschutzbehandlungKüchepoliertem MarmorReinigung

10 Replies to “Reinigung und Schutz von Arbeitsplatten aus poliertem Marmor in der Küche”

  1. Ich bin dabei, die Arbeitsplatte für meine Küche auszuwählen. Ich muss mich aber zwischen Marmor und Granit entscheiden. Zwar gefällt mir Marmor sehr. Ich hab aber viele Infos im Internet gefunden, da wird behauptet, dass Granit viel leichter zu reinigen ist, als Marmor.

    1. Hallo! Marmor und Granit sind grundsätzlich beide leicht zu reinigende Oberflächen (wir empfehlen einen Fleckschutz wie Fila MP90Ecoplus und zur Reinigung Fila Refresh).

      Eine entscheidender Aspekt in der Küche ist jedoch die Beständigkeit gegen Säure wie Zitronensäure, Essig etc. Hier gibt es wesentliche Unterschiede: Marmor ist nicht säurebeständig, Säure greift die Oberfläche an, es entstehen matte “Flecken” und Ränder. Granit ist hingegen widerstandsfähig gegen Zitronensäure, Mineralwasser & Co. Vorsicht – ein herkömmlicher Fleckschutz schützt Marmor nicht vor Säureangriff! Eine ganz neue Profilösung gibt es aber jetzt für alle, die Marmor bevorzugen: https://www.filasolutions.com/deu/produkte/gesamte-palette/schutzmittel/farbvertiefer-mit-fleckenschutz/filamarble-aid-1

      #Natursteinarbeitsplatten #Küchenarbeitsplattenreinigung #Natursteinreinigung

  2. Danke für die guten Informationen zu Küchenplatten. Bekannte hatten ihre Arbeitsplatten aus Granit machen lassen. Mit dem passenden Pflegeset ist die Reinigung sehr leicht.

  3. Danke für die Tipps! Ich habe auch eine Marmorarbeitsplatte in der Küche und ich liebe sie! Ich habe den Marmor von http://www.zellmer-natursteine.de und überlege derzeit, mein Badezimmer auch mit Naturstein ausstatten zu lassen. Bei der Reinigung muss man natürlich vorsichtig sein, damit man dem Marmor nicht schadet, deswegen bin ich für Tipps immer dankbar!

    1. Liebe Frau Hermanns,
      weiterhin viel Spass mit Ihrer Marmorplatte! Jede Menge Tipps finden Sie auch hier: https://www.filasolutions.com/deu/losungen/nutzliche-tipps.

      Noch eine Nachricht der letzten Stunde: Bei FILA gibt’s eine sensationelle Neuheit:
      FILAMARBLE AID schützt nichtsäurebeständigen Naturstein wie Travertin, Limestone und Marmor gegen Säureangriff, alkalische Reiniger und Flecken.
      Die Behandlung verzögert die Reaktion von Säuren, die in Lebensmitteln, Getränken, Kosmetik und Haushaltsreinigern enthalten sind und ist ideal für Küchenarbeitsplatten und Waschtische.
      Sprechen Sie Ihren Natursteinhändler bei Gelegenheit auch mal auf den Schutz gegen Säureangriff an.

  4. Danke für die guten Tipps zu Arbeitsplatten aus poliertem Marmor. Bekannte hatten auch auf eine schützende Fleckenschutzbehandlung gesetzt. Jetzt kann man die Arbeitsplatte auch mal mit einem Kaffeefleck konfrontieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.