app-storearea-applicatoriarea-privatiarea-produttoriarea-progettistiarea-rivenditoriarrow-downarrow-rightbackbookcalculatorclosecontrolsdownloademailenvelopeeyefilterflaggoogle-playlinklogo-fila-footerlogo-filalogo-recommendedmarkermateriali-esternomateriali-finituramateriali-internomateriali-lavaggiomateriali-manutenzionemateriali-pavimentomateriali-pretrattamentomateriali-protezionemateriali-rivestimentonewsletter-arrownewsletterpagenav-gridpagenav-nextpagenav-prevphone-filledphoneplayplusprintsearchshare-facebookshare-googleplusshare-linkedinshare-twittershareslider-arrow-leftslider-arrow-rightsocial-facebooksocial-flickr-bnsocial-flickrsocial-instagramsocial-linkedinsocial-pinterestsocial-twittersocial-youtubetoolbar-apptoolbar-capitolatotoolbar-certificationstoolbar-downloadtoolbar-eyedroppertoolbar-product-safetytoolbar-product-sheettoolbar-product-techtoolbar-retailertoolbar-supporttoolbar-videotutorialupload-file
Nützliche Tipps

Reiniger für Bodenbeläge: Welchen Sie im Fall von Schlieren auf dem Boden auswählen sollten

Über 80% der Anfragen, die in unserer technischen Assistenz eingehen, betreffen Empfehlungen mit Bezug auf die Reinigung von Bodenbelägen aus Feinsteinzeug oder Keramik, auf denen sich Schlieren oder matte Flecken zeigen.
Das Problem wird häufig durch die Verwendung von für Böden ungeeignete Reiniger verursacht. Diese bedecken den Bodenbelag mit einer unsichtbaren, aber Schmutz anfälligen Patina, statt ihn zu reinigen.

Jetzt erklären wir Ihnen, warum das so ist.
 

Zu stark parfümierte oder mit “Glanzeffekt” ausgestattete
Reiniger

Es gibt Bodenreiniger auf dem Markt, die sich hauptsächlich auf 2 “emotionale” Faktoren konzentrieren und darauf auch in verschiedenen Werbespots setzen:

  1. Den Bodenbelag glänzender machen
  2. Duft im Ambiente zu verbreiten

Um diese Ziele zu erreichen, werden Substanzen auf dem Boden abgelagert, die im Laufe der Zeit
Duftstoffe freisetzen oder einen glänzenden Oberflächenfilm erzeugen.

Warum bilden sich matte Ränder auf dem Bodenbelag?

Feinsteinzeug verfügt aufgrund seiner technischen Eigenschaften über eine Aufnahmefähigkeit von fast Null (vergleichbar mit Glas). Jede Substanz, die auf die Fliese aufgebracht wird, wird nicht vom Belag aufgenommen (wie dies hingegen bei Naturstein, Holz, Beton oder Terrakotta der Fall ist), sondern einfach auf der Oberfläche platziert, wodurch eine sehr schwache Verbindung mit der Fliese entsteht.
 
Die oberflächliche Patina, die durch den Reiniger für Bodenbeläge ensteht, ist sehr instabil. Durch häufige Begehung oder durch Verschütten von Flüssigkeiten kann sich diese ungleichmäßig verteilen, was von uns dann als Flecken oder Schlieren wahrgenommen wird. Diese Schlieren sind nichts Anderes als “Löcher” in der Patina auf dem Bodenbelag, die deshalb auch
als “ saubere Flecken ” bezeichnet werden. Einem unerfahrenen Augen können sie als matte Stellen erscheinen, aber in Wirklichkeit handelt es sich um die einzigen sauberen Stellen, die die ursprüngliche Optik der Fliese zeigen.
 

Der Fall von Julia: Wie wir ihr Problem mit matten Rändern auf dem Bodenbelag in Feinsteinzeug gelöst haben

Nachfolgend zur Klärung des Phänomens eine Fotoserie, die unsere Techniker in einem Fall aufgenommen haben:

  1. Julia hat vor einigen Monaten Kontakt zu unserem technischen Unterstützungsservice aufgenommen und uns folgendes Problem dargestellt: “Jedes Mal, wenn etwas auf meinen vor ungefähr einem Jahr verlegten Bodenbelag aus Feinsteinzeug tropft, sogar bei Wasser, bleibt ein Fleck
    zurück, der nicht mehr weggeht. Die Situation verschlechtert sich immer mehr, obwohl wir ständig putzen.”

2) Als erstes hat unser Techniker überprüft, ob eine   angemessene Reinigung nach der Verlegung durchgeführt worden war. Nachdem diese wichtige Prämisse festgestellt worden war, erklärte derTechniker der Dame die wahrscheinliche Ursache des Problems: Eine Oberflächenpatina aufgrund der Verwendung ungeeigneter Reiniger.

3) Trotz des anfänglichen Misstrauens (da die Dame angab, den Boden täglich zu putzen) folgte Julia dem Rat unseres Technikers und setzte den fettlösenden Reiniger PS87 PRO auf einem kleinen
Teilbereich der Oberfläche ein. Auf dem Foto sehen Sie das Ergebnis der Maßnahme: eine perfekt saubere Bodenfläche, die sichtbar matter war als der Rest der Oberfläche.

4) Julia hatte anfangs Angst, den Bodenbelag irreparabel beschädigt zu haben, als sie die matte Optik der behandelten Stelle sah. Dann hat sie eine Ersatzfliese geholt und daneben gelegt, um das Aussehen zu vergleichen. Dabei konnte sie feststellen, dass die beiden Fliesen genau gleich aussahen. Endlich erleichtert und zufrieden, reinigte die Damen den gesamten Boden.

Welchen Reiniger sollten Sie für den Boden verwenden, um die Bildung von Rändern, Schlieren und Flecken zu verhindern?

Um diese oberflächlichen Ablagerungen zu vermeiden, empfehlen über 200 Hersteller von Keramik- und Porzellansteinzeug die Verwendung von FILA-Produkten:
DETERDEK PRO für die Reinigung nach Abschluss der Bauarbeiten, um Verlegerückstände zu entfernen.
CLEANER PRO – neutrales Reinigungskonzentrat für die alltägliche Unterhaltspflege ohne schichtbildende Glanzmittel und Duftstoffe, mit hoher Entfettungskraft.
Lesen Sie in diesem Artikel 5 Tipps zur Werterhaltung und Pflege für Ihr Zuhause.

 

Tags: ArbeitsplattenreinigungBodenbelägeCLEANER PRODETERDEK PROFeinsteinzeugKeramikPS87 PRO

2 Replies to “Reiniger für Bodenbeläge: Welchen Sie im Fall von Schlieren auf dem Boden auswählen sollten”

  1. Wir haben bei einen kleinen Fleck Feinsteinzeugreiniger pur aufgetragen, jetzt ist der Fleck größer und matt geworden.
    Was können wir tun ?

    1. Guten Morgen Stefan A.,
      Unser technischer Support hat Sie per E-Mail kontaktiert, um Ihnen bei der Suche nach der besten Behandlung zu helfen.
      Mit freundlichen Grüßen
      Jennifer

    Kommentieren

    Seit ich die Informationen zur Verarbeitung von Daten gelesen habe:
    • Marketing-Aktivitäten

    • Der Profilerstellung

    Durch Betätigen der Schaltfläche SENDEN bestätige ich die unter Punkt a) der Informationsmitteilung angegebene Zustimmung zur Verarbeitung meiner persönlichen Daten für die Zwecke des Dienstes und in der gleichen Informationsmitteilung genannten vorgesehenen Weise, einschließlich der Verarbeitung in EU-Mitgliedstaaten oder Nicht-EU-Ländern.